Wie leert man den Downloads-Ordner auf dem Mac

Wie leert man den Downloads-Ordner auf dem Mac

Sofern Sie keinen anderen Speicherort angeben, was nicht immer möglich ist, landen alle Dateien und Anwendungen, die Sie auf Ihren Mac herunterladen, in Ihrem Ordner “Downloads”. Selbst wenn Sie diese Dateien ändern und eine geänderte Version an einem anderen Ort speichern, kann ein Duplikat in Ihrem Downloads-Ordner zurückbleiben, was Speicher verbraucht und die Leistung verlangsamt. Sie können jedoch das Tool “Safe Cleanup” von MacKeeper, um den Vorgang zu beschleunigen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie den Ordner Downloads auf dem Mac leeren können.

 

Prüfen Sie, wie Sie den Ordner “Downloads” auf dem Mac mit MacKeeper leeren können

 

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie den Download-Ordner auf dem Mac leeren können. Er nimmt unnötigen Platz auf Ihrem Mac ein. Außerdem ist es eine schreckliche Verschwendung von Speicherplatz. Daher ist es ratsam zu wissen, wie man mehrere Downloads auf dem Mac löscht. Eine einzigartige Funktion im MacKeeper-Programm kann dieses Problem einwandfrei lösen.

Sind Sie frustriert über den begrenzten Speicherplatz auf Ihrem Mac? Installieren Sie MacKeeper, um das nächste Mal, wenn Sie eine große Datei herunterladen, Speicherplatzprobleme loszuwerden.

So leeren Sie den Ordner Downloads auf dem Mac mit MacKeeper

 

Wenn die Downloads relativ groß sind oder es sich um zahlreiche Downloads handelt, kann die Geschwindigkeit Ihres Macs sinken oder Sie haben sogar das Gefühl, dass Ihnen der Speicherplatz ausgeht. Daher ist es eine mühsame Aufgabe, die Downloads nacheinander zu löschen. Hier kann das MacKeeper-Reinigungstool den Vorgang beschleunigen, indem es Download-Ordner schnell aufspürt und eliminiert. Wenn es doppelte Downloads gibt, kann das Mac Bereinigungsprogramm diese mit Leichtigkeit beseitigen.

 

Erfahren Sie, wie Sie mit MacKeeper den Downloads-Ordner auf dem Mac leeren können

Sehen Sie sich an, wie Sie mit MacKeeper 01 den Ordner Downloads auf dem Mac leeren können.
  • Starten Sie die MacKeeper-App auf Ihrem Mac.
  • Tippen Sie auf Duplicates Finder.
  • Und drücken Sie Custom Scan.
Sehen Sie sich an, wie Sie mit MacKeeper 02 den Ordner Downloads auf dem Mac leeren können.
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Plus, um den Ordner Downloads aufzurufen.
  • Klicken Sie dann auf , um den Ordner zum Scannen hinzuzufügen.
Sehen Sie sich an, wie Sie mit MacKeeper 03 den Ordner Downloads auf dem Mac leeren können.
  • Tippen Sie auf die Scan-Taste.
  • Wählen Sie schließlich die Downloads aus und klicken Sie auf Ausgewählte entfernen.

So leeren Sie den Ordner Downloads auf dem Mac nativ

 

Erinnerung: Auf Ihrem Mac ist der Finder die Anwendung, die immer geöffnet ist. Er befindet sich auf Ihrem Schreibtisch und zeigt alle Symbole an.

 

Sie können den Ordner “Downloads” auf Ihrem Mac immer noch finden, wenn Sie ihn versehentlich oder absichtlich aus dem Dock gelöscht haben. Wählen Sie “Gehe zu” in der Finder-Menüleiste, um den Ordner mit den Downloads zu finden.

 

Wählen Sie in der Dropdown-Liste den Ordner Downloads.

 

Der Ordner Downloads befindet sich neben dem Papierkorb auf der rechten Seite des Docks.

 

Gehe zu Downloads & gt; drücke Befehl+A & gt; erweitere das Dateimenü & gt; In den Papierkorb verschieben, um heruntergeladene Dateien zu entfernen.

 

Gehe zu Finder & gt; Papierkorb leeren, um den Papierkorb endgültig zu löschen.

 

So löschen Sie auf dem Mac alle Downloads im Ordner “Downloads”

Wie leere ich den Download-Ordner auf dem Mac?
  • Navigieren Sie zu dem Ordner Downloads.
Wie leere ich den Download-Ordner auf dem Mac
  • Um alle Dateien auszuwählen, verwenden Sie Befehl+A.
Wie leere ich den Download-Ordner auf dem Mac
  • Erweitern Sie das Menü Datei am oberen Rand des Bildschirms und wählen Sie In den Papierkorb verschieben, nachdem die Dateien markiert wurden.
  • Die Dateien wurden in den Papierkorb verschoben.
Wie leere ich den Download-Ordner auf dem Mac
  • Gehen Sie zum Finder-Menü und wählen Sie Papierkorb leeren, um den Papierkorb endgültig zu löschen.

Wichtig: Es gibt eigentlich keine Möglichkeit, dies rückgängig zu machen, also stellen Sie sicher, dass Sie es tun wollen.

 

So löschen Sie Safari-Downloads auf dem Mac

 

Nachdem Sie nun die heruntergeladenen Dateien selbst von Ihrem Mac entfernt haben, möchten Sie vielleicht noch alle Reste dieser Dateien entfernen, die zurückbleiben können. Wenn Sie die Dateien z. B. mit einem Webbrowser wie Safari heruntergeladen haben, werden diese Informationen im Verlauf des Browsers gespeichert.

 

Safari behält den Überblick über alle Ihre Downloads und macht sie so leicht auffindbar. Die heruntergeladenen Dateien werden nicht im Browser gespeichert, sondern nur die Tatsache, dass sie heruntergeladen wurden. Standardmäßig landet alles, was Sie aus dem Internet auf Ihren Mac laden, in Ihrem Ordner “Downloads”. Dieser befindet sich auf der rechten Seite des Docks. Er befindet sich in der Nähe des Mülleimers oder in der Seitenleiste des Finders unter Programme und Schreibtisch. Wenn Sie den Ort, an dem Ihre Downloads gespeichert werden, schon einmal geändert haben und sich nicht mehr daran erinnern können, wo sie sich jetzt befinden, verwenden Sie das Optionsmenü Ihres Webbrowsers, um sie zu finden.

 

So sehen Sie Downloads in Safari auf dem iPhone

Hier ist wie man Downloads in Safari auf dem iPhone sieht?
  • Öffnen Sie Safari und wählen Sie dann Safari aus der Menüleiste auf Ihrem Mac.
  • Wählen Sie Einstellungen und dann den Reiter Allgemein.
  • Um herauszufinden, wo Ihre Downloads aufbewahrt werden, gehen Sie zu Datei-Download-Speicherort.
  • Wählen Sie Downloads entfernen und wählen Sie aus den Optionen “Manuell” oder “Automatisch löschen”.

Was genau sind Mac Downloads

 

Im Ordner “Downloads” auf einem Mac werden die Dateien, die Sie aus dem Internet heruntergeladen haben, standardmäßig gespeichert. Dazu gehören Fotos, die Sie von Google Images heruntergeladen haben, Dateien, die Sie von einem Cloud-Speicher heruntergeladen haben, Dateien aus Ihren E-Mail-Nachrichten, Dateien, die über AirDrop geteilt wurden, und vieles mehr. Es ist erwähnenswert, dass Sie bei einem Mac den Speicherort von Dateien, die Sie aus verschiedenen Programmen heruntergeladen haben, ändern können.

 

Sollten Sie Downloads auf dem Mac löschen

 

Viele Dinge, die Sie nur einmal benötigen, wie z. B. Programm-Installationsdateien, werden möglicherweise im Ordner Downloads gespeichert. Wir empfehlen Ihnen daher, Ihren Download-Ordner regelmäßig zu durchsuchen und nicht mehr benötigte Elemente zu entfernen. Dies kann manuell geschehen oder mit Hilfe eines Mac-Reinigungsprogramm.

 

Zusammenfassung

 

Wenn Sie alle Spuren Ihrer Downloads beseitigen möchten, denken Sie daran, die Dateien in den Papierkorb zu verschieben, den Papierkorb vollständig zu leeren und den Verlauf im Webbrowser zu löschen. Jetzt, da Sie wissen, wie Sie den Ordner “Downloads” auf dem Mac leeren können, werden Sie einen reibungsloseren und aufgeräumteren Mac nutzen können.

 

Vergessen Sie nicht, einen Blick auf Wie man Junk-Dateien auf dem Mac bereinigt und Löschen von temporären Dateien auf dem Mac finden Sie weitere Tipps und Tricks zur Speicherverwaltung auf dem Mac.

Share this article:
shape icon

Sign up for our newsletter

Don’t miss any updates of our new templates and extensions and all the astonishing offers we bring for you.