Wie sperrt man Websites auf dem iPhone

Wie sperrt man Websites auf dem iPhone?

Für Geräte wie das iPhone und die meisten Websites sozialer Netzwerke ist eine elterliche Kontrolle heute notwendig. Apps und Webbrowser haben unterschiedliche Einstellungen, und jedes Gerät, zu dem Ihre Kinder Zugang haben, braucht eine Kindersicherung. Heute werden wir Ihnen kurz erklären, wie Sie Websites auf dem iPhone blockieren können.

 

Wie man Webseiten auf dem iPhone sicher blockiert

Wie kann man Websites auf dem iPhone sicher blockieren?

Es ist wichtig, die Einstellungen für den Website-Filter auf dem iPhone Ihres Kindes mit einem Passwort zu schützen. Jede Version des iPhone-Betriebssystems (iOS 8 bis iOS 15) hat einen etwas anderen Ansatz für die Einrichtung eines Website-Filters für explizites und ungeeignetes Material. Dennoch, gehen wir zunächst auf die Grundlagen ein und beginnen damit, wie man ungeeignete Websites auf dem iPhone blockiert.

 

Über diesen Pfad gelangen Sie zu den “Inhaltsbeschränkungen”, mit denen Sie verhindern können, dass (die meisten) Inhalte für Erwachsene Ihre Kinder über Websites erreichen, wenn sie ihr iPhone benutzen.

 

So sperrt man eine Website auf dem iPhone

 

  • Gehen Sie auf dem Startbildschirm des iPhones zu Einstellungen
  • Wählen Sie Ihre Bildschirmzeit
  • Wählen Sie das Menü für Inhalts- und Datenschutzeinschränkungen
  • Schalten Sie den Schalter für Inhalte & Datenschutz ein; Privacy Restrictions toggle switch
  • Wählen Sie aus der Dropdown-Option, Wählen Sie “Inhaltsbeschränkungen”
  • Wählen Sie dann “Webinhalte”
  • Tippen Sie auf die Option “Websites für Erwachsene einschränken”
  • Weiter, tippen Sie auf “Website hinzufügen” unter der Option Niemals zulassen
  • Geben Sie die URL der Website ein.
  •  

    Weitere Optionen zum Blockieren von Websites auf dem iPhone erkunden

     

    Sie haben eine Fülle von Möglichkeiten, um das Material zu verwalten, auf das ein iOS-Gerätebenutzer Zugriff hat. Schauen wir uns die einzelnen Möglichkeiten an, damit Sie die bestmögliche Auswahl treffen und die besten Kontrollen für das Sperren von Websites auf dem iPhone einrichten können.

     

    Besuchen Sie nur Websites, die Sie zugelassen haben

     

    Nachfolgend finden Sie den Weg, wie Sie diese Liste finden können: Einstellungen >Bildschirmzeit >Inhalt & Datenschutzbeschränkungen (stellen Sie sicher, dass sie aktiviert ist) > Inhaltsbeschränkungen > Webinhalte > Nur zugelassene Websites>Geben Sie die URL der Website ein

     

    Hinweis: Hier können Sie Websites zur Liste der zugelassenen Websites hinzufügen oder daraus entfernen. Darunter finden Sie Niemals zulassen und Website hinzufügen, wo Sie Websites zum Verbot hinzufügen können. Sie können der Liste “Niemals zulassen” Websites hinzufügen, die Sie verbieten möchten.

     

    Beschränken Sie Websites für Erwachsene

    Websites für Erwachsene sollten eingeschränkt werden

    Wenn Sie sich gefragt haben, wie ich Websites für Erwachsene auf meinem iPhone blockieren kann? Sie können automatisch den Zugriff auf mehrere explizite Websites verbieten, wenn Sie die Option Erwachsenen-Websites beschränken wählen. Darunter werden die Optionen Immer zulassen und Website hinzufügen angezeigt. Drücken Sie außerdem auf , um Websites hinzuzufügen, die Sie immer zulassen möchten, auch wenn sie unter die allgemeine Beschränkung für Websites für Erwachsene fallen.

     

    Um eine Website zu dieser Liste hinzuzufügen, gehen Sie folgendermaßen vor:

     

  • Tippen Sie unten in der Liste der zulässigen Websites auf Website hinzufügen.
  • Geben Sie den Namen der Website in das Textfeld Titel ein.
  • Geben Sie die Adresse der Website in das Textfeld URL ein.
  • Um zum vorherigen Bildschirm zurückzukehren, tippen Sie auf Webinhalte (oder Websites). Wiederholen Sie diesen Vorgang für beliebig viele Websites.
  • Verlassen Sie die Konfigurationen. Die von Ihnen hinzugefügten Websites werden automatisch gespeichert.
  •  

    Ausnutzung der Bildschirmzeit

    Die Vorteile der Bildschirmzeit nutzen

    Hinweis: Nur auf iOS 12 und höher verfügbar.

     

    Auf der Registerkarte “Bildschirmzeit” in iOS wird festgehalten, wie viel Zeit Sie mit jeder App verbringen. Sie können damit auch bestimmte Websites sperren und zusätzliche Nutzungsbeschränkungen für bestimmte Apps festlegen.

     

    Hier ist, was Sie tun sollten, um zu wissen, wie man Webseiten auf dem iPhone einschränkt

     

  • Gehe zu Bildschirmzeit > Ausfallzeit in deiner Einstellungs-App.
  • Wähle dann Ausfallzeit bis morgen einschalten.
  • Oder schalten Sie auf “Geplant”
  • Wählen Sie “Jeden Tag” oder “Tage anpassen”
  • Geben Sie die gewünschte Zeit ein und bearbeiten Sie sie
  •  

    Inhalt der Websuche für Siri begrenzen

     

    Wählen Sie Bildschirmzeit aus dem Dropdown-Menü unter Einstellungen. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, geben Sie Ihren Bildschirmzeit-Passcode unter “Inhalts- und Datenschutzbeschränkungen” ein. Wählen Sie dann “Inhaltsbeschränkungen” aus dem Dropdown-Menü. Scrollen Sie nach unten zu Siri und wählen Sie Ihre Einstellungen aus.

     

    Sie können diese Siri-Funktionen deaktivieren:

     

  • Websuchinhalte: Wenn Sie Siri eine Frage stellen, tippen Sie auf “Nicht zulassen”, um im Internet zu suchen.
  • Explizite Sprache: Schalten Sie aus (“Nicht zulassen”), dass Siri explizite Sprache anzeigen kann.
  •  

    Zusammenfassung

     

    Jetzt wissen Sie, wie Sie Websites auf dem iPhone blockieren können. Dabei geht es nicht in erster Linie um Kinder, sondern auch um einige Erwachsene. Je nach Lebensstil können wir Menschen von Zeit zu Zeit auf den falschen Websites landen. Mit den verschiedenen genannten Methoden können Sie sich und Ihre Familie vor den Gefahren des Dark Web schützen. Das Sperren von Websites auf dem iPhone war noch nie so einfach.

     

    Vergessen Sie nicht, sich die besten kostenlosen Apps zur Kindersicherung für das iPhone und Wie man die Kindersicherung auf dem iPhone einrichtet, um sich umfassend zu schützen.

    Share this article:
    shape icon

    Sign up for our newsletter

    Don’t miss any updates of our new templates and extensions and all the astonishing offers we bring for you.